Buß- und Bettag (evangelisch)

Der Buß- und Bettag ist immer am Mittwoch vor dem Ewigkeitssonntag, und damit elf Tage vor dem ersten Advent. Der Gottesdienst ist in besonderer Weise thematisch mit Beichte und Vergebung verbunden. In diesem Gottesdienst soll Zeit und Raum sein, über Fehler und Irrwege im persönlichen wie im gesellschaftlichen Leben nachzudenken, dies vor Gott zu bringen, auf seine Vergebung und Kraft zur Erneuerung zu hoffen und eine Kurskorrektur oder Umkehr in den Blick zu nehmen.

In der Evangelischen Kirchengemeinde Baiereck

Innehalten, zur Ruhe kommen, Umkehren. Darum geht es am Buss- u. Bettag. Wir feiern in Schlichten einen Abendmahlsgottesdienst um 19.30 Uhr.