An Weihnachten erinnern wir uns der Geburt Jesu Christi. Weitere Informationen ...

In der Evangelischen Kirchengemeinde Baiereck

Am 24. Dezember findet sowohl in Schlichten als auch in Baiereck eine Christvesper statt, die als Familiengottesdienst gefeiert im jährlichen Wechsel zwischen 16.00 Uhr und 17.15 Uhr stattfindet. Abends feiern wir zum Ausklang des Heiligen Abends nur in Baiereck eine Christmette um 22.30 Uhr, in der viel gesungen wird. 

In der katholischen Kirchengemeinde Heilig Kreuz

Die Feier des Weihnachtsfestes beginnen wir am Heiligen Abend mit einer Krippenfeier am Nachmittag. Am Abend bzw. in der Nacht feiern wir die Geburt Jesu Christi in der Christmette. Ebenso feiern wir am Morgen des 25. Dezember einen Gottesdienst.

 

Am Abend des Weihnachtstages feiern wir ein gemeinsames Abendlob, einen Vespergottesdienst, in der Seelsorgeeinheit.

 

Die  Gottesdienstzeiten wechseln innerhalb der Seelsorgeeinheit in einem Turnus. Die aktuellen Termine finden Sie über die Suchmaske auf der Startseite Gottesdienste.

 

Der 26. Dezember, der zweite Weihnachtsfeiertag ist in der katholischen Kirche zugleich der Stephanstag. Wir denken in den Gottesdiensten an den ersten Märtyrer der Christenheit, den Diakon Stephanus.

 

Die enge Verknüpfung beider Tage verweist darauf, wie auch bei Jesus Krippe und Kreuz zusammengehören.