Aufbruch - aktive Senioren

Menschen, die sich im ‚Ruhestandsleben’ eingerichtet haben, genießen und ertragen das Alter. Sie blicken zurück auf ein Leben mit vielen lebenswerten Momenten. Sie blicken nach vorne und stellen fest: Da gibt es noch so viel, was möglich wäre. Mit diesen Blickrichtungen brachen vor mehr als 10 Jahren Frauen und Männer auf, um den (Lebens-)Weg weiterhin aktiv zu gestalten.

 

Die Gruppe "Aufbruch - aktive Senioren" werden von einem Team geleitet.

Ansprechpartner ist christoph.alberdontospamme@gowaway.gmx.de Telefon 07161 / 683873

regelmäßige Treffen

Am 1. Donnerstag im Monat:

Erlebnisnachmittag

Dauer der Veranstaltung von 13 Uhr bis ca. 18 Uhr.

Treffpunkt ist immer beim ev. Gemeindehaus. 

Leiter ist jeweils ein Teilnehmer der “Jungen Senioren“.

Wir besuchen Firmen, Kirchen, Museen, Ausstellungen usw.

Bei Fahrten mit Privat-Pkw werden Fahrgemeinschaften gebildet.

Weiter entfernte Ziele werden mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus oder DB) erreicht. Nach der Besichtigung ist im Regelfall eine Einkehr eingeplant.

 

Am 2. Donnerstag im Monat

Wandern (ca. 10 km) bzw. Radfahren (ca. 30km)

Dauer der Veranstaltung von 13 Uhr bis ca. 18 Uhr.

Treffpunkt ist immer beim ev. Gemeindehaus.

Leiter ist jeweils ein Teilnehmer der “Jungen Senioren“, der die Tour geplant hat.

Entweder beginnt die Wanderung oder die Radtour am Gemeindehaus  oder wir fahren  mit Privat-Pkws in Fahrgemeinschaften zum Ausgangspunkt. 

Nach der Tour ist im Regelfall eine Einkehr eingeplant.

 

Am 3. Donnerstag im Monat: 

Frühstück mit anschließendem Vortrag

Dauer der Veranstaltung von 9 Uhr bis ca. 11 Uhr

Veranstaltungsort ist immer das ev. Gemeindehaus.

Das Frühstück von 9 -10 Uhr wird von den “Jungen Senioren” vorbereitet. Nach dem Frühstück gegen 10 Uhr beginnt der Vortrag evtl. mit Diskussion.

 

Eine Übersicht über Programm sehen Sie im Anschluss.

Aktuelles entnehmen Sie bitte auch der Seite Veranstaltungen

Das aktuelle Programm wird bald eingestellt.