Trausprüche

Brautleute dürfen sich für ihre Trauung einen Bibeltext aussuchen, der ihnen gefällt für ihr gemeinsames Leben: der etwas von ihren Hoffnungen ausdrückt, der ihnen eine Richtschnur sein kann, der ihnen Mut macht, der ihre Gefühle ausdrückt, …
Dieser Trauspruch ist dann auch Grundlage für die Predigt im Traugottesdienst. 

In der evangelischen Kirche besteht der Trauspruch in der Regel aus (nur) einem Bibelvers. Geeignete Trausprüche finden Sie zum Beispiel hier

In der katholischen Kirche ist der Trautext in der Regel ein kurzer Abschnitt aus der Bibel. Geeignete Bibeltexte besprechen Sie am besten mit dem Geistlichen, der mit Ihnen den Hochzeitsgottesdienst feiert.