Kinderkirchen der Evangelischen Kirchengemeinde Uhingen

In unserer Gemeinde gibt es ein reges „Kinderkirch-Leben“ – ortsnah in den jeweiligen Gemeindeteilen.

Im Kindergottesdienst soll den Kindern anschaulich vermittelt werden, das Sie von Gott bejaht und begabt sind. Die Kinder erleben Gemeinschaft untereinander und mit Gott im Hören auf biblische Geschichten, im Beten, Singen, Basteln und Spielen.

Der Kindergottesdienst wird zusammen mit den Erwachsenen im Kirchenraum begonnen; und anschließend geht es in den Gruppenräumen weiter: singen, beten, eine biblische Geschichte hören, miteinander reden über wichtige Fragen des Glaubens und unseres Lebens, tanzen, spielen, malen, basteln, Gemeinschaft erfahren und einüben - und bei alledem spüren, wie wir zu Gott und als seine Kinder zusammen gehören.

Außer den sonntäglichen Kindergottesdiensten gibt es immer wieder auch besondere Aktionen – z.B. eine gemeinsame Übernachtung, miteinander kochen, ein Ausflug oder die gemeinsame Gestaltung eines Familiengottesdienstes.

Ein besonderer Höhepunkt im Jahr sind natürlich die Krippenspiele, auf die sich die Kinderkirchen in der Adventszeit vorbereiten und die dann im Mittelpunkt von Familiengottesdiensten stehen – am 4. Advent, Heiligabend oder am 2. Weihnachtsfeiertag.  

Etwas Besonderes ist auch der ökumenische Kindergottesdienst, den wir zum Abschluss der ökumenischen Bibelwoche (in der Regel Ende Januar) feiern.

 

 

Für alle Kinderkirchen ansprechbar ist:

Pfarrerin Martina Rupp, Tel. 07161 / 33139 oder über E-Mail

Gemeindebüro Uhingen, Tel. 07161 / 37174

 

hier finden Sie unsere aktuellen Kindergottesdienste